Sie brauchen eine Luftveränderung? Dann gibt es nichts Besseres als einen Ausflug in die Berge und schöne Wanderungen, um sich zu entspannen!

Rund um die Bergseen gibt es atemberaubende Landschaften! Aber meistens sind sie mit dem Auto nicht erreichbar … Sie haben also keine Wahl: Schlüpfen Sie in Ihre Schuhe, schnallen Sie den Rucksack an und LOS GEHT’S! Das Wasser wird wahrscheinlich sehr frisch sein, aber wetten, dass Sie im Sommer nicht widerstehen können, den Sprung ins Nass zu wagen? 😉

Die Lac Vert, Savoyen

Randonnée Lac Vert

Geteilt von „Blogrider“

Höhenunterschied: 450 m Dauer: 4 Stunden

Los geht’s zu dieser vierstündigen Wanderung! Der Lac Vert im Tal Valmeinier auf 1975 m Höhe ist einer der schönsten Bergseen in der Region, mit einer atemberaubenden Aussicht auf die Fiz-Kette. Diese Wanderung ist im Sommer sehr angenehm, den sie führt am Torrent de Neuvache vorbei, der für etwas Erfrischung sorgt (ja, auch in den Alpen wird es heiß!)

Wie kommt man dorthin?
Nehmen Sie von Valmeinier 1500 aus die Straße, die nach Valmeinier 1800 hochführt. Nehmen Sie im Weiler Combaz die kleine Straße rechts in Richtung Parkplatz Chenalette. Folgen Sie dieser Straße, die sich bald in einen Fahrweg verwandelt, bis Sie den Parkplatz Chenalette erreichen, der Ausgangspunkt dieser Wanderung.

Naturschutzgebiet Néouvielle, Hautes-Pyrénées

Randonnée Réserve naturelle du Néouvielle

Geteilt von Nicole

Höhenunterschied: 450 m Dauer: 5 Stunden

Starten Sie zu einem Ausflug in die Pyrenäen. Im Naturschutzgebiet Néouvielle bietet sich Ihnen eine außergewöhnliche Natur mit Seen, Bergen und einer außergewöhnlichen Pflanzenwelt. Mit einer Grundfläche von 2113 Hektar, auf einer Höhe von 1800 bis 3091 Metern, erwartet Sie eine Vielzahl von markierten Wegen, um die Seen kennenzulernen. Naturliebhaber und Wanderfreunde werden begeistert sein!

Wie kommt man dorthin? 
Sie kommen über die „Route des lacs“ von Saint-Lary, der zum Parkplatz Orédon führt, dorthin. Um den Lac d’Aubert zu erreichen, stehen außerdem Shuttlebusse zur Verfügung, aber zu Fuß ist es natürlich viel schöner! 😉

 

Der Lac Blanc, Haute Savoie

Randonnée Lac Blanc Chamonix

Geteilt von Nicolas

Höhenunterschied: 570 m  Dauer: 2 Stunden

Vom Lac Blanc im Naturschutzgebiet Aiguilles Rouges aus bietet sich eine fantastische Panorama-Aussicht auf das Chamonix-Tal und den berühmten Mont Blanc. Diese Wanderung ist für alle geeignet. Wenn Sie von der Seilbahn in Flégère aus starten, erreichen Sie den See nach zwei Stunden Wandern auf einer Höhe von 2352 Metern.

Wie kommt man dorthin?
Der Ausgangspunkt der Wanderung ist der Parkplatz der Seilbahn la Flégère im Praz de Chamonix.

Lac de Gaube, Hautes-Pyrénées

Randonnée Lac de Gaube

Geteilt von Thierry

Höhenunterschied: 300 m  Dauer: 2 Stunden

Ausgehend von der Pont d’Espagne in Cauterets führt Sie diese mittelschwere Wanderung in den Nationalpark der Pyrenäen, um den Lac de Gaube und das Refuge des Oulettes de Gaube zu erkunden, von dem aus Sie den Vignemale bewundern können, einen 3298 m hohen Pyrenäengipfel. Mit ein wenig Glück können Sie sogar Murmeltiere beobachten!

Wie kommt man dorthin? 
Sie können mit dem Auto zum Ausgangspunkt der Wanderung fahren, dem Parkplatz Plateau des Pountas auf 1459 m Höhe. Mitten im Nationalpark Pyrenäen ist es verboten höher zu fahren!

Lac de l’Eychauda, Hoch-Alpen

Randonnée Lac de l'Eychauda

Geteilt von Florian

Höhenunterschied: 945 m  Dauer: 5 Stunden

Der Lac de l’Eychauda auf einer Höhe von 2500 m wird überragt vom Gletscher Séguret Foran. Folgen Sie vom Chalet de Chambran dem Weg, der bis zur Schäferhütte hochführt, dann gehen Sie geradeaus weiter bis zum höher gelegenen See, es handelt sich um etwa 2,5 h Aufstieg bei einem gemäßigten Tempo. Die Aussicht auf den See mit Blick auf das Massif des Ecrins und seine zahlreichen Gletscher ist atemberaubend.

Wie kommt man dorthin?
Die Anfahrt zum Ausgangspunkt der Wanderung erfolgt vom Parkplatz Chambran, indem Sie der Straße zum Dorf Chambran folgen, kurz nach der Ausfahrt Vallouise.

Keine Ausreden mehr für die Organisation Ihres nächsten Aktivurlaubs! HIER finden Sie alle Spots & Unterkünfte