Die Mittelmeerküste besteht aus einem wahren Mosaik aus Landschaften und Farben, die Feriengäste schlicht begeistern: Sie bietet ein eindrucksvolles Kulturerbe und eine abwechslungsreiche Natur mit Meer, Seen, Flüssen und Bergen!
Die Saison ist an der sonnenverwöhnten Mittelmeerküste in vollem Gang, sie ist noch lange nicht zu Ende, denn in Südfrankreich dauern die Sommerferien bis Ende September! 🙂
Sie lieben Kitesurfen und möchten mit Ihrer kleinen Familie in den Schulferien Urlaub machen?
Wir haben für Sie die 5 TRAUMZIELE gefunden, bei denen Sie SIGHTSEEING mit KITESURFEN am Mittelmeer verbinden können!

Lernen Sie in derselben Kategorie auch die 6 URLAUBSZIELE AM ATLANTIK FÜR KITESURFEN & SURFEN sowie  DEN ÜBERBLICK ÜBER DIE SURF- & KITESURF-SPOTS kennen!

 

AUF NACH SÜDFRANKREICH – RICHTUNG MITTELMEER

SAINTES MARIES DE LA MER (Provence-Alpes-Côte d’Azur)

kiteboarding in the mediterranean - Saintes Maries de la Mer

Der Ort:

Willkommen in Les Saintes Maries de la Mer, der „Hauptstadt“ der Camargue, einem wunderschönen kleinen Dorf, in dem es viele Sehenswürdigkeiten und eine wunderbare Natur zu erleben gibt.
Enge und gepflasterte Gässchen winden sich durch den Ort und die Häuser schmiegen sich rund um die berühmte befestigte Kirche. Les Saintes-Maries ist ein traditioneller Pilgerort und liegt an der Stelle, an der die Rhône in das Mittelmeer mündet.

Der Kitesurf-Spot:  Saintes-Maries-de-la-Mer (eine Empfehlung von Sylvain)

Sie träumen vom Kitesurfen mit viel Platz um Sie herum, ohne Deich sowie der Möglichkeit, kilometerlang die Küste entlangzufahren? Dann ist dieser Kitesurf-Spot am Mittelmeer genau das Richtige für Sie.
Fahren Sie am Bereich für die Wohnmobile vorbei, dann am Deich entlang und noch 500 m weiter. Hier finden Sie einen Parkplatz auf Sand. Von hier aus kann man starten. Der Spot ist wunderbar bei Südwest, Süd- oder Südost-Wind. Aufgepasst bei Nordostwind, dann ist der Wind ablandig und sehr unregelmäßig, vom Surfen ist dann also eher abzuraten.
Der Spot liegt direkt neben dem Dorf. Nachdem Ihre kleine Familie Sie eine Viertelstunde beim Kitesurfen bewundert hat, kann sie zu Fuß ins Zentrum gehen, um ein Eis zu essen! 🙂

Unterkunft: Maisonette Les Saintes Maries de la mer, Camargue (bei Fabienne, 70 €/Nacht)

Weniger als einen Kilometer vom Kitesurf-Spot entfernt, empfangen Sie Fabienne und Ronald in der Mas Lou Faro in ihrer Unterkunft für zwei Erwachsene und zwei Kinder!
Auf einem 8000 m² großen Gut im Herzen der Camarque stehen Ihnen ein Parkplatz, eine Terrasse mit Gartenmöbeln, ein Grill und vieles mehr zur Verfügung, damit Sie sich wie zu Hause fühlen!

LAC DU SALAGOU (Okzitanien)

kiteboarding in the mediterranean - Lac du Salagou

Der See:

Der 750 Hektar große Lac du Salagou bietet ein bemerkenswertes Naturschauspiel mit Landschaften in einzigartigen Farben: Das intensive Blau des Wassers, das Azurblau des Himmels und das leuchtende Rot der Erde.

Der Spot: Lac du Salagou (eine Empfehlung von Jérémie)

Als Abwechslung zum Kitesurfen am Mittelmeer stellen wir Ihnen jetzt einen Spot an einem See vor. Er ist absolut untypisch, die ihn umgebende Natur und die hier herrschenden Windverhältnisse machen ihn zu etwas ganz Außergewöhnlichem!
Bei Tramontana ist er ausgesprochen anspruchsvoll. Das Starten ist nicht ganz einfach, denn der Startbereich ist klein und es gibt hier einige Bäume.
Der Wind variiert in Stärke und Windrichtung und erfordert das genaue Beobachten der Wasserfläche.

Unterkunft:  Ventileau, Canet (eine Empfehlung von Jérémie #Stay-Share-Play, 60 €/Nacht)

10 km vom Kitesurf-Spot entfernt empfängt Sie Jérémie in seinem Haus inmitten von Weinbergen und im Herzen einer der besten Spots im ganzen Departement Hérault. Jérémie betreibt viele Sportarten (Kitesurfen, Paddle-Surfen, MTB etc.) und ist staatlich ausgebildeter Kitesurf-Lehrer. Er kann Ihnen Kurse für Einsteiger oder Fortgeschrittene geben!
Die Unterkunft mit ihrem großen Garten verfügt über alles, was Sie brauchen, um sich wie zu Hause fühlen, und wird so zum idealen Ort für einige wunderschöne Urlaubstage. Nur einen Steinwurf entfernt können Sie auch im Fluss baden.

 

LA CIOTAT (Provence-Alpes-Côte d’Azur)

kiteboarding in the mediterranean - La Ciotat

Die Stadt: 

La Ciotat ist eines der Haupt-Eingangstore zum Nationalpark der Calanques, der sich über die Gemeinden Marseille, Cassis und La Ciotat erstreckt. Inmitten des provenzalischen Kalkstein-Küstenstreifens gelegen, ist dieser Park in der ganzen Welt nicht nur für seine wunderbaren Landschaften berühmt, sondern auch für seine bemerkenswerte Artenvielfalt und seinen kulturellen Reichtum.

Der Kitesurf-Spot am Mittelmeer:  La Ciotat (eine Empfehlung von Patrice und Marie-Hélène)

Dieser Ort ist sehr bekannt und im Frühling, Herbst und Winter stark besucht. In der Sommersaison ist der Startpunkt an der Pointe de la Beaumette.
Viele Surf-Fans treffen sich hier, wenn der Wind günstig steht. Man sollte jedoch auch ein gutes Niveau haben, denn der Startbereich ist sehr eng und es ist strengstens verboten, im Schwimmbereich zu surfen.

Die Unterbringung: 3 Zimmer, direkt neben dem Strand mit WLAN, Parkplatz, Terrasse (Bei Patrice und Marie-Hélène, 80 €/Nacht)

Patrice und Marie-Hélène empfangen Sie in einem 50 m² großen Appartement. Es liegt im Erdgeschoss der Villa du Golf am Meer, in direkter Nähe eines Kitesurf-Spots, wo es auch einen Kanu- und Stand-Up-Paddle-Verleih gibt – das könnte Ihrer Familie gefallen –, und nur 5 Minuten entfernt von der Segel- und Tauchschule im neuen Hafen von La Ciotat.
Sie können hier auch Ihre Strandausrüstung und Fahrräder etc. unterbringen.

AJACCIO (Korsika)

kiteboarding in the mediterranean - Ajaccio plage du ricanto

Die Stadt:

Die legendäre Stadt Napoleons I. und Napoleons III. Diese Genueser Stadt bietet Urlaubern ein sehr farbenfrohes historische Zentrum, imponierende Bauwerke und wunderschöne Strände, die in weniger als 20 Minuten erreichbar sind.
Die Region Ajaccio ist ein beliebtes Reiseziel für Aktivurlauber und bietet einen großen Spektrum an sportlichen und unterhaltsamen Aktivitäten: Klettern, Wandern, Kajak, Kanu fahren, MTB … Korsika ist außerdem ein Traum für alle Naturliebhaber.

Der Spot: Plage du Ricanto (eine Empfehlung von Frédéric)

Er liegt am Golf von Ajaccio und von April bis Ende Oktober wehen hier starke Winde. Ein wunderbares Surfgebiet und ein perfekter Ausgangspunkt für tolle Ausflüge (Foilkiten vor allem) im ganzen Golf …  bis zu den Iles Sanguinaires!

Die Unterkunft: Ein nettes Appartement mit mediterranem Ambiente (Bei Frédéric, 43 €/Nacht)

Dieses Appartement mit seiner idealen Lage im westlichen Zentrum von Korsika ist sehr hell und wurde erst vor kurzem erbaut. Hier befinden Sie sich in der Nähe der besten Kitesurf-Spots am Mittelmeer.
Es ist ruhig und inmitten üppiger Natur gelegen sowie mit einer 20 m² großen Terrasse ausgestattet, die vor der Sommersonne geschützt ist. Schauen Sie doch einfach bei Frédéric vorbei, um sich mit ihm über Kitesurfen zu unterhalten! 😉

LE BARCARES (Okzitanien)

kiteboarding in the mediterranean - Barcares

Das Örtchen:

Barcarès – das Tor zur See von Katalonien – zeichnet sich durch seine untypische Lage aus. Der Ort liegt an einer schmalen Landzunge zwischen dem Etang de Salses und dem Meer.

Der Spot: Les Dosses (eine Empfehlung von Seb)

Bei Tramontana gibt es einen Flatspot. Achtung: starke und böige Winde – diese Stelle ist für erfahrene Surfer reserviert. Sie können hier lokale Sportgrößen wie etwa Seb Garat bewundern, (um ihn im Interview zu sehen, klicken Sie HIER), einige seiner Sprünge sind über 16 m hoch!
Ganz in der Nähe, nur 100 m entfernt, befindet sich ein Parkplatz. Ihre Familie kann sich im Imbiss in der nahegelegenen Wasserskianlage entspannen.

Die Unterkunft: Zimmer in einem Haus zwischen Meer und Lagune (Bei Alex, 30 €/Nacht)

Alex heißt Sie in einem Zimmer in einer Ferienresidenz mit Swimming-Pool willkommen. Passionierte Kitesurfer: Er kann euch zu allen Kitesurf-Spots am Mittelmeer Tipps geben!
Diese Unterkunft liegt in der Nähe aller Freizeitangebote am Meer sowie einem Wakeboarding- und Windsurf-Spot. Nicht zuletzt werden Sie auch den Komfort und das Ambiente dieser Unterkunft schätzen.
Ein Plus: Ihnen steht eine Terrasse mit Plancha-Grill zur Verfügung sowie ein Behälter, um die Ausrüstung abends zu reinigen!

Good ride und schönes Sightseeing! 😉